Erleben in Schenna und Umgebung

Sehenswürdigkeiten in Meran: Schloss Trauttmansdorff

Nahe der Kurstadt Meran, in Südtirol befindet sich Schloss Trauttmansdorff.

Ein wunderschönes Schloss, in dem einst schon Kaiserin Sissi residierte.

Heute kann man das Museum besuchen, oder im Botanischen Garten flanieren und die herrliche Flora genießen.


Schloss Trauttmansdorff
Schloss Trauttmansdorff

Auf 12 Hektar erstrecken sich in Form eines Amphitheaters 80 bewundernswerte Gartenanlagen mit Pflanzen aus aller Welt.

Von Schenna nach Meran

Die Tage werden langsam kürzer und der Herbst klopft an die Tür. Und das doch wirklich schon im August. Aber ja, nach einem so heißen Sommer, tun einem die leichten Schleierwolken am Himmel und 27°C ganz gut. Und wie herrlich kann man an so einem Tag Schenna erkunden und dann gemütlich nach Meran spazieren.

Ankommen, abschalten und genießen, das ist Schenna im Meraner Land. Die Seele baumeln lassen und sich wie zu Hause fühlen. Wer Schenna kennt weiß um seine vielen Facetten: Wohlfühloase für Genießer, Erholungsstätte für Ruhesuchende und Naturliebhaber, Abenteuerland für Entdecker und Kulturbegeisterte, Arena für Sportler oder einfach einkehren bei Freunden. Trotzdem hier noch einiges Wissenswertes über Schenna:

Schenna